Viehbestand Österreich stockt ab

Sonntag, 26. Februar 2017
Rinder in den österreichischen Alpen.
Foto: Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de
Rinder in den österreichischen Alpen.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schweinebestand Viehbestand


Zum Stichtag 1. Dezember 2016 wurden mit insgesamt 2,793 Millionen Tiere knapp zwei Prozent weniger Schweine als ein Jahr zuvor erfasst - Milchkuhbestand dagegen um rund 1 Prozent aufgestockt - Auch mehr Schafe und Ziegen gehalten - Zahl der geschlachteten Hühner gestiegen.
Die landwirtschaftlichen Tierhalter in Österreich hatten gegen Ende des vergangenen Jahres weniger Schweine und Rinder in ihren Ställen als

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats