Wurstkartell Gericht berät über Widersprüche

Dienstag, 12. Dezember 2017
Vier Wursthersteller hatten Einspruch gegen Bußgeldbescheide in Höhe von insgesamt 22,6 Mio. Euro eingelegt. Jetzt entscheidet das OLG Düsseldorf darüber. Prozessauftakt ist am kommenden Dienstag.
Foto: fl
Vier Wursthersteller hatten Einspruch gegen Bußgeldbescheide in Höhe von insgesamt 22,6 Mio. Euro eingelegt. Jetzt entscheidet das OLG Düsseldorf darüber. Prozessauftakt ist am kommenden Dienstag.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bundeskartellamt


Am Dienstag vor Weihnachten geht es vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf noch einmal um das Wurstkartell.
Dann beginnt die Hauptverhandlung gegen die fünf Unternehmen, die Widerspruch gegen die Bußgeldbescheide des Bundeskartellamts eingelegt ha

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats