Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

337 Suchergebnisse für
B

Bockwurst

Brühwursterzeugnis, i.d.R. portionsweise abgedreht oder abgebunden.

Bödele

Bödemle

Bodendarm

Bodenschlegel

Boemboe

verschiedene Gewürzmischungen. Herkunft: indonesisch-malaiische Küche.

Boeuf de Hohenlohe

Der Name entstand im ausgehenden 18. Jahrhundert. Damals wurden die Rinder aus dem Hohenloher Land bis nach Paris getrieben, wo das Fleisch als Delikatesse galt. Als ausgestorben galten Fleckvieh und Limpurger in den 1980er-Jahren, bis Landwirte der Region die Zucht mit diesen heimischen Rassen wieder aufnahmen und vor zwölf Jahren unter dem Dach der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) einen eigenen Verbund bildeten. Die Erzeugergemeinschaft Bœuf de Hohenlohe weist 100 Mitglieder aus; Vorsitzender ist Klaus Süpple. 80 Mitgliedsbetriebe liefern ihre Tiere an den Erzeugerschlachthof der BESH, von wo aus auch der Absatz an Fleischer-Fachgeschäfte und Gastronomie gesteuert wird. Das gewährleistet die Eigenregie von Erzeugung, Schlachtung und Vermarktung in einer transparenten, aber geschlossenen Kette.

Bog

Bohne

Gemüsepflanze; bei der Verarbeitung mit Fleischerzeugnissen Fleisch-VO beachten.

Bohne, Soja-