Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

337 Suchergebnisse für
B

Breite Blutwurst

Blutwurst im Schweinemagen; ersatzweise werden auch breite Kunstdärme verwendet, Kaliber 9-120 mm.

Breitlauch

Bremer Pinkel

Grützwursterzeugnis; wird teilweise als Herkunftsbezeichnung angesehen. Es liegen aber auch Rezepturen vor, nach denen die Bezeichnung als Gattungsbezeichnung anzusehen ist.

brennen

Brennwert

bei der Verbrennung der Nährstoffe frei werdende Energiemenge ( Joule, Kalorie).

Brennzeit

die Zeit der Trockenlagerung von Pökelwaren zwischen Nasspökelung und Wässern vor dem Räuchern.

Bret

Braten, z.B. Wildbret.

Breusel

Gericht aus Schweinenieren, Schweinemilz und Weißlebern in Weißweinsoße.

bridieren

binden von Fleischstücken im Sinne von wickeln, rollen.

Bries

Innereien; innere Brustdrüse (Thymusdrüse), i.d.R. vom Kalb. Auch: Brieschen siehe Brischen, Bröschen, Midder, Milchner, Milken, Milkner siehe Milker, Schweser, Sog.