Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett – Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach einem bestimmten Begriff:

112 Suchergebnisse für
C

Cordon bleu

besteht aus zwei gleich großen Schnitzeln (eventuell in Form einer Tasche), dazwischen Schinken und Käse, meist paniert. Ohne Angabe der Tierart handelt es sich um Kalbsschnitzel. In Fällen, in denen die Panade im Gewicht eingeschlossen ist, werden höchstens 25% (bezogen auf das Gesamtgewicht) aufge

Cordon rouge

" Cordon bleu" siehe Cordon bleu. In der Regel, aber in den Leitsätzen nicht verbindlich vorgegeben, wird als Einlage anstelle von gekochtem Schinken roher Schinken verwendet.

Corium

Lederhaut.

Corned beef

(engl.) gepökeltes Rindfleisch, auch: "Corned beef in Gelee", "Deutsches Corned beef", "Rindfleisch in Gelee", "Rindfleischsülze", "Kraftfleisch". Bei der Herstellung von "Corned Beef mit Gelee" und "Deutschem Corned beef" sind die "Begriffsbestimmungen und Beschaffenheitsmerkmale für Corned beef mi

Corned beef in Gelee

Corned beef, Deutsches

Corned mutton

Fleischerzeugnis nach Art des Deutschen Corned beef siehe Corned beef, Deutsches; anstelle von Rindfleisch wird Hammelfleisch verwendet.

Corned pork

Schweinefleischerzeugnis nach Brühwurstart.

Cornichon

kleine Pfeffergurke, Gewürzgurke.

Côte de boeuf

(franz.) "Hochrippe" mit Rippen, jedoch ohne Wirbelkörper und Dornfortsätzen (LS 2.504).