Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett – Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach einem bestimmten Begriff:

120 Suchergebnisse für
E

Bedeutung von EHEC

EHEC ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Bakterienstämmen (enterohämorrhagische Escherichia coli) aus dem Darm von Rindern, Schafen und Ziegen. Infektionen mit diesem Erreger können z.T. zu blutigen Durchfällen und in selteneren Fällen zu schweren Nierenschäden mit teilweise tödlichem Ausgang

E-Schaden

Kurzbezeichnung für Engerling-Schaden bei Großviehhäuten, hervorgerufen durch die Engerlinge der Dasselfliege.

Eber

männliches, nicht kastriertes Schwein; Altschneider, Binneneber, Bär, Hauer, Eberfasel.

Eberfasel

Eberferkel

männliches Schwein; soweit es nicht zur Zucht verwendet wird, wird es im Alter von ca. 3 Wochen kastriert. Als Kastrat heißt es Barg, Borg, Berg, Pork, Häss, Kunz siehe Kunze.

Eberraute

Echinokokke

Echt

Herkunftsbezeichnung.

Echte Mortadella

italienische Brühwurstspezialität; Herkunftsbezeichnung; italienisch.

Echter Bierschinken

Pökelware, gegart: 1. als Pökelschinken in einer Bierlake gepökelt; 2. als Pökelfleischprodukt, bestehend aus zwei gegeneinander gelegten und in eine weite Butte eingezogenen und gewickelten Kotelettstücken.