Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

257 Suchergebnisse für
G

Gewürzgurke

tafelfertige Gurke, die in einer Marinade aus Essig, Salz und würzenden Kräutern pasteurisiert wurde. Gewürzgurken sind ausnahmslos Erzeugnisse der Handelsklasse A (gerade Ware, Mindestgröße). Anders beschaffene Gewürzgurken werden als Krumme Gurken siehe Krumme Gurke, Cornichons siehe Cornichon, Gurkenscheiben bezeichnet.

Gewürzkörner

Gewürzlake

mit Gewürzen angereicherte Salzlake zum Konservieren von Fleisch.

Gewürzmalerei

dekorative Gestaltung der Oberflächen von Fleischerzeugnissen und/oder Fettoberflächen mit verschiedenfarbigen Gewürzen.

Gewürzmischungen

sind Mischungen von Gewürzen siehe Gewürze; Leitsätze für Gewürze.

Gewürzmühle

Gerät zum Zerkleinern von Naturgewürzen.

Gewürznelken

Gewürzpaprika

schotenartige Beerenfrucht; sehr scharf bis mild im Geschmack; wird zu Mischgewürzen speziell für kräftig-deftig gewürzte Erzeugnisse verwendet; Spanischer Pfeffer, Türkischer Pfeffer.

Gewürzpräparate

sind Mischungen von einem Gewürz oder mehreren Gewürzen mit anderen geschmacksgebenden und/oder geschmacksverbessernden sowie technologisch wirksamen Stoffen. Leitsätze für Gewürze.

Gewürzsalze

sind Mischungen von mehr als 40% Kochsalz mit einem Gewürz oder mehreren Gewürzen und/oder Gewürzzubereitungen und/oder Würzen. Leitsätze für Gewürze.