Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

257 Suchergebnisse für
G

Gänsebraten

auch: Gansbraten; der ausdrückliche Hinweis auf das Vorhandensein von Knochen und/oder Knorpeln ist nicht erforderlich. Braten mit Knochen.

Gänseklein

Sammelbegriff für die Innereien der Gans, einschließlich des Halses; auch: Ganseljunges.

Gänseleber

Innereien der Gänse; wird als besondere Delikatesse geschätzt, häufige Verarbeitung zu Pasteten, Pâtés usw. Auch: Foie gras (franz.).

Ganseljunges

(österr.) Gänseklein.

Gänserich

männliche Gans, Hausgans.

Gänseschmalz

ausgebratenes Gänseflomen, im Handel mit einem geringen Anteil an Schweineschmalz, um die Konsistenz des Gänseschmalzes zu stabilisieren.

Ganter

männliche Gans, Hausgans.

Garam Masala

indische Gewürzmischung; wird an Stelle von Curry verwendet.

Garen

Zubereitungsart.

Garen in Alufolie

Garen von Fleisch im eigenen Saft, im Backofen oder in der Pfanne, eingeschlagen in gefettete Alufolie, nährstoffschonende Zubereitungsform, Eigengeschmack bleibt erhalten.