Die Online-Edition von

Gewürze

sind Teile einer bestimmten Pflanzenart (Wurzeln, Wurzelstöcke, Zwiebeln, Rinden, Blätter, Kräuter, Blüten, Früchte, Samen oder Teile davon). a) Leitsätze für Gewürze beachten; b) Präparate mit würzenden Stoffen; Allergie-Gewürz siehe Allergiegewürz, Allgewürz, allspice, Anis, Armagnac, Aschanti-Pfeffer, Basilienkraut, Basilikum, Bénédictine, Bertram, Bibernelle, Bockshornklee, Breislauch, Breitlauch, Brislauch, Calvados, Caneel, Canehl, Catchup, Catsup, Cayenne-Pfeffer, Chili, Chilipulver, Chutney, Cidre, Cumin, Curcuma, Curry, Curry Powder, Delikatess-Paprika, Dill, Dille, Dillkraut, Djahe, Djente, Djinten, Dorant, Dost, Dragun, Eberraute, Englisches Gewürz, Eschlauch, Esdragon, Essig, Estragon, Garam Masala, Gelber Enzian, Gelbwurz, Gemüsebündel, Gewürzkörner, Gewürznelken, Gilbwurz, Glutamat, Graslauch, Griechisch Heu, Grüne Mandeln, Grüner Pfeffer, Grüne Schote, Guinea-Pfeffer, Harissa, Harrissa, Honig, Indische Dattel, Indisches Gewürz, Ingwer, Kapern, Kardamom, Kassia, Kerbel, Kerbelkraut, Kerrie, Ketchup, Knoblauch, Knofel, Knufloch, Kolumbianischer Paprika, Koriander, Kresse, Kreuzkümmel, Kubebe, Kümmel, Kurkuma, Lauch, Lavendel, Liebstöckel, Lorbeerblatt, Machandelbeere, Macis, Madeira, Maggikraut, Maggipflanze, Majoran, Mazis, Meerrettich, Merkantil-Paprika, Minze, Muskat, Muskatnuss, Nelken, Nelkenpfeffer, Neugewürz, Olive, Oregano, Paprika, Paprikaschote, Pastinake, Peperoni, Petersilie, Pfeffer, Pfefferkraut, Piment, Pimpernelle, Pimpinelle, Pistazie, Porree, Portulak, Römischer Quendel, Rosenpaprika, Rosinen, Rum, Safran, Salam, Sambal, Sambal Olek, Satar, Schalotte, Schwarzer Pfeffer, Sellerie, Selleriesalz, Senf, Senfkörner, Senfsaat, Sherry, Spanischer Pfeffer, Sternanis, Suppengewürz, Sweet Chili, Tabasco, Taraxacum, Thymian, Trüffel, Tschubritza, Türkischer Pfeffer, Tzatziki, Vanille, Wacholderbeere, Waldmeister, Weinbrand, Weißer Pfeffer, Wermut, Wilder Kümmel, Wilder Majoran, Wintertrüffel, Zimt, Zimtblüten, Zitrone, Zitronenmelisse, Zitronenthymian, Zwiebel.