Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

207 Suchergebnisse für
M

Magerer Speck

Mageres Meisel

(österr.) Falsches Filet.

Maggikraut

Maggipflanze

Magnetron

Elektronenröhre, die magnetische Energie verwendet; Mikrowellenherd.

Mailänder Salami

Rohwurst; Herkunftsbezeichnung; Italienische.

Mais

Getreidepflanze; bei der Verarbeitung in Fleischerzeugnissen Fleisch-VO Anl. 2 beachten.

Maizena

Bindemittel, das anstelle von Mehl als Soßenbinder verwendet wird; Vorzug: keine Klumpenbildung.

Majoran

gerebelte oder abgeschnittene Blätter des Majorankrautes; der würzende Bestandteil ist das ätherische Majoranöl. Die Hauptanbaugebiete liegen in Deutschland, in Tschechien und in Ungarn. Thüringer Majoran gehört neben dem fränkischen zu den besten Qualitäten. Verwendung findet der Majoran zur Kochwurstherstellung. In Franken wird Majoran auch für Brühwurst (Nürnberger Stadtwurst) und zu Bratwürsten verwendet. Gewürze.

Malanzane