Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett – Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach einem bestimmten Begriff:

219 Suchergebnisse für
R

Rauchfleisch

gepökeltes und geräuchertes Fleisch; i.d.R. wird die Fleischart näher bezeichnet, z.B. Hamburger Rauchfleisch, Schwarzwälder Rauchfleisch, Pökelfleisch, roh.

Rauchfleisch, Hamburger

Hamburger Rauchfleisch.

Raummaße, Deutsche

Grundeinheit ist der Kubikmeter m³, 1 Kubikdezimeter (dm³) = 0,001 m³, 1 Kubikzentimeter (cm³) = 0,000001 m³; 1 Kubikmillimeter = 0,000000001 m³.

Rauschbrand

Tierkrankheit; Schlachtverbot!

Raute

schiefwinkliges, gleichseitiges Viereck, auch: Rhombus.

Reaumur

(reomür) nach dem gleichnamigen Physiker aus Frankreich benannte Einheit der Grade nach dem 80-teiligen Thermometer. Abk.: R.

Rebhuhn

taubengroßer Hühnervogel; junge Tiere werden Gabelhuhn genannt. Sie haben spitze dunkle Schnäbel und gelbliche, ältere Tiere gelbgraue Ständer. Junge Tiere werden gebraten. Sie werden für Galantinen und Pasteten verwendet. Feldhuhn, Pedreau siehe Perdreau.

Rechaud

Gas- oder Petroleumkocher, Wärmeplatte.

Reduktion

Verringerung, Herabsetzung; Entzug von Sauerstoff aus einer chemischen Verbindung oder Einführung von Sauerstoff in eine chemische Verbindung.

reduzieren

eine Flüssigkeit durch Einkochen vermindern.