Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

219 Suchergebnisse für
R

Rindfleisch, sehnenreich

Rindfleisch mit einem Bindegewebsanteil, der höher ist als bei grob entsehntem Rindfleisch, jedoch niedriger als bei ausschließlicher Verwendung von Beinfleisch; Fleisch, das von grob gelösten Knochen abgetrennt wird (Knochenputz) und Kopffleisch. Fleisch der Schnittstellen zwischen Kopf und Hals sowie die Stichstelle (Stichfleisch) wird als sehnenreiches Rindfleisch gewertet und nur für Koch- und Brühwürste verwendet (LS 1.113).

Rindfleischetikettierung

Herkunftssicherungssystem für Rind- und Kalbfleisch, das vor dem Hintergrund der Ausbreitung von BSE eingeführt wurde.

Rindfleischsalat

wird hergestellt aus gekochtem, gegartem oder anderweitig behandeltem geschnittenen Rindfleisch mit verschiedenen Beigaben. Der Fleischanteil beträgt mind. 20%; LS für Feinkostsalate beachten.

Rindfleischsülze

Rindslunge

Rindsmagen

Rindsmedaillon

Rindsroulade

Rindsschnitzel

Schnitzel.

Rindsschnitzerl

(österr.) Rindfleischscheibe a.d. Oberschale.