Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

626 Suchergebnisse für
S

Schweinehackfleisch

Schweinemett, Schweinegehacktes, Schweinegewiegtes Ausgangsmaterial: mindestens grob entfettetes Schweinefleisch (LS 1.122); besondere Merkmale: vielfach zum Rohverzehr bestimmt; bei "zubereitetem" Schweinehackfleisch ( Hackepeter, Thüringer Mett) werden nur Salz, Zwiebeln und Gewürze verwendet; Analysewerte des Ausgangsmaterials: LS 2.507.22. s. 6 Abs. 1, 2 und 3 der Hackfleisch-VO in der zur Zeit gültigen Fassung.

Schweinehaxe

Schweinekamm

Teilstück des Schweineschlachttierkörpers, Kotelett.

Schweinelende

Schweinelunge

Schweinemagen

Organ der Bauchhöhle; zur Nebenausbeute gehörend; als Wursthülle geeignet; Hüllen.

Schweinemasken

sind Kopfschwarten des Schweines mit anhaftendem Fett-, Binde- und Muskelgewebe (LS 1.33).

Schweinemedaillon

Schweinemett

Schweinemicker