Die Online-Edition von

Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett -
Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach:

107 Suchergebnisse für
W

Wiener Schnitzel

paniertes Kalbsschnitzel. In Fällen, in denen die Panade im Gewicht eingeschlossen ist, werden höchstens 25% aufgetragen. Im erhitzten Fertigzustand sind dies nicht mehr als 35% Panade, LS 2.508.1.

Wild

Sammelbegriff für jagdbare Tiere.

Wildbret

Wildbraten, von Haar- und Federwild; auch: Gibier.

Wildente

Wilder Kümmel

Wilder Majoran

Wildfleisch

Frisches Wild gehört zu den besonders für Salmonellen anfälligen Lebensmitteln. Es sollte stets kühl gelagert und nur durchgebraten oder durchgekocht verzehrt werden.


Frisches Wild gehört zu den besonders für Salmonellen anfälligen Lebensmitteln. Es sollte stets kühl gelagert und nur durchgebraten oder durchgekocht verzehrt werden.
Fleisch von abgeschossenen, wild lebenden Tieren, die zum menschlichen Genuss geeignet sind. Dazu gehören: Rehe siehe Reh, Hirsche siehe Hirsch, Hasen siehe Hase, Wildschweine siehe Wildschwein, Wildenten siehe Wildente.

Wildfleischspieß

Wildgans

Wildsalat

wird hergestellt aus einer Grundlage von Fleisch von Rehen, Hasen, Rebhühnern, Fasanen oder anderen heimischen Wildarten, das geschnitten, gekocht, gegart oder anderweitig behandelt worden ist. Der Wildfleischanteil beträgt mindestens 20%. Tierart muss gekennzeichnet werden. LS für Feinkostsalate beachten.