Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett – Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach einem bestimmten Begriff:

Aluminium

Die Begriffserklärung von Aluminium

(Abk. Al) chemisches Element; silberweißes, dehnbares Metall aus der Gruppe der Erdmetalle, wichtigstes Leichtmetall. Reinstes metallisches A. ist mit einer dichten, harten, durchsichtigen und fest haftenden, wasserunlöslichen Oxidschicht überzogen, wodurch es sehr korrosionsbeständig wird. Sehr beständig gegen viele Stoffe, z.B. Alkohol, Essigsäure, Glycerin, Fette, unverdünnte Säuren, angegriffen (z.T. sehr langsam) von Chlor, Alkalien, konzentrierten Säuren u.a.; daher bestens geeignet für Arbeitstische in Fleischereien.