Fachbegriffe

Von Aalrauch bis Zwischenrippenkotelett – Hier finden Sie über 5000 Begriffe aus der Fleischwirtschaft.

Suche nach einem bestimmten Begriff:

Ragout fin

Die Begriffserklärung von Ragout fin

Ragout aus Kalbfleisch (LS 2.112) mit einem Zusatz von Geflügelfleisch (Brust, Keule ohne Haut), teilweise auch Kalbsbries und Kalbszunge. Sofern kein Formfleisch (LS 1.15) verwendet wird, kann der Fleischanteil bis zu 40% aus einer sehnenarmen Farce bestehen, die unter Verwendung von Sahne und Hühnerei bzw. -eigelb aus Kalbfleisch und Geflügelfleisch (auch mit anteiliger Haut) hergestellt wird. Als Zutaten werden Champignons verwendet. Bei "Ragout fin", bei dem die Bezeichnung auf die Verwendung von Geflügelfleisch hinweist, überwiegt der Geflügelfleischanteil. Der Fleischanteil beträgt im Fertigerzeugnis 35%. Eine Verwendung von Formfleisch oder Farce wird nicht kenntlich gemacht (LS 2.511.21).