In der Fleischindustrie
Anlagenautomatisierung fördert den Bedarf an Inspektionstechnik

Leadmaske | header |Anritsu

Steigern Sie Ihre Betriebseffizienz mit Hilfe automatisierter Inspektionstechnologie

Fleischverarbeiter, die ihre Betriebseffizienz erhöhen und zugleich den Rückgang von verfügbaren Arbeitskräften kompensieren möchten, nutzen zunehmend automatisierte Inspektionstechnologie für zahlreiche Funktionen. Diese reichen vom Waschen, Schneiden und Mischen bis zum Verpacken der Endprodukte. Der steigende Einsatz von Technik erhöht jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass Maschinenteile bei der Verarbeitung in die Lebensmittel fallen. Dazu kommt die reduzierte Anzahl an Produktionsmitarbeitern, die ein Erkennen der Fremdkörper in den Produkten sowie ein manuelles Eingreifen sicherstellen können. Solche zusätzlichen Herausforderungen machen zuverlässige Detektionssysteme unerlässlich. Das Whitepaper wirft einen Blick auf diese neuen Challenges für Lebensmittelverarbeiter und zeigt, wie Hersteller die Sicherheit ihrer Produkte trotzdem gewährleisten können.

Jetzt Formular ausfüllen und Whitepaper direkt erhalten!

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen:

HinweisNach erfolgter Anmeldung schicken wir Ihnen noch eine E-Mail, mit der Sie Ihre E-Mail Adresse bestätigen müssen. Erst wenn Sie auf den in der E-Mail enthalten Link klicken, wird Ihre E-Mail Adresse freigeschaltet und Sie können das PDF ansehen.