Betriebsführung Darum wird es teurer

Donnerstag, 28. November 2019
Der 50-prozentige Anstieg der Schweinepreise seit Anfang 2019 ist ein Argument für Preiserhöhungen, das die Kunden nachvollziehen können.
Foto: imago images / Chromorange
Der 50-prozentige Anstieg der Schweinepreise seit Anfang 2019 ist ein Argument für Preiserhöhungen, das die Kunden nachvollziehen können.

Argumente für Preiserhöhungen, die der Kunde akzeptiert. Wir beschreiben die erforderlichen Maßnahmen.
Alle Fleischverarbeiter müssen regelmäßig die Preise erhöhen. Damit die höheren Preise von den Kunden akzeptiert werden, sin

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats