Branchencheck Fleischerhandwerk Metzger sind gefragter denn je

Montag, 26. Oktober 2020
Foto: dfv Mediengruppe

Bei aller Digitalisierung werden Lebensmittel auch künftig nicht virtuell verzehrt werden können. Der Genuss von Fleisch, Fleischwaren und Wurst oder auch alternativen Produkten wird analog bleiben. Allerdings: Vielen Bürgern schmeckt’s mit gutem Gewissen besser.
Und hier haben die Metzger gute Karten. Denn erstens bleibt der Pro-Kopf-Verzehr sowohl von Fleisch (rund 60 Kilo p.a.) als auch von Wurst (etwa 30 Ki

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats