Corona-Prämie Ein Gehaltsplus, das ankommt

Donnerstag, 12. November 2020
Im April hatte die Bundesregierung beschlossen, Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1 500 Euro im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei zu stellen.
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Im April hatte die Bundesregierung beschlossen, Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1 500 Euro im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei zu stellen.

Ein Zuschlag ohne Abzüge im Krisenjahr. Das macht die Corona-Prämie möglich. Sie ist sowohl steuer- als auch sozialversicherungsfrei.
von Hartmut FischerDie Pandemie verlangt uns allen einiges ab. Mancher Arbeitgeber möchte sich in diesen Tagen gern bei seinen Mitarbeiterinnen u

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats