Das afz-Interview „Wir hatten Glück im Unglück“

Dienstag, 14. April 2020
Das Coronageschehen hat für Augustin Keller den Blick wieder aufs Wesentliche gelenkt.
Foto: Keller
Das Coronageschehen hat für Augustin Keller den Blick wieder aufs Wesentliche gelenkt.

Augustin Keller steckte sich wohl beim Skifahren in Südtirol mit dem Coronavirus an.
Die Corona-Krise hat die Welt weiterhin im Griff. Doch so wie die nachgewiesenen Krankheitsfälle immer noch steigen, nimmt erfreulicherweise die

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats