Fit für Azubis Ausgezeichnete Ideen zur Nachwuchs-Akquise

Freitag, 26. Oktober 2018
Die Gilde-Stiftung honoriert jährlich die besten Aktionen im Fleischerhandwerk zur Nachwuchswerbung.
Foto: jus
Die Gilde-Stiftung honoriert jährlich die besten Aktionen im Fleischerhandwerk zur Nachwuchswerbung.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nachwuchswerbung


Die Gilde-Stiftung honoriert jährlich die besten Aktionen im Fleischerhandwerk zur Nachwuchswerbung.
Auch diese Auszeichnungen wurden jetzt im Rahmen des Deutschen Fleischer-Verbandstags in Hamburg vergeben. Der Preis „Fit für Azubis“ ging dieses Mal an die Metzgerei Dosenbach aus Bad Bellingen in Baden-Württemberg, die niedersächsische Innung Diepholz/Nienburg und die Metzgerei Moser aus dem oberbayerischen Landsberg am Lech. Die Familie Dosenbach beherrscht laut Jury das Arbeitgeber-Marketing auf allen Ebenen, von der aktiven Facebook-Präsenz bis zur wertschätzenden Führungskultur im Unternehmen. Die Innung Diepholz/Nienburg hatte eigens eine Handwerkerolympiade organisiert, um Jugendliche aufs Fleischerhandwerk aufmerksam zu machen. Michael Moser setzt in seinem Unternehmen auf Ausbildung mit Begeisterung und betreibt zudem ein attraktives Arbeitgebermarketing.
  • Das Fleischerhandwerk führt mit der Bundesregierung einen Dialog auf Augenhöhe (von links): DFV-Präsident Herbert Dohrmann und DFV-Hauptgeschäftsführer Martin Fuchs begrüßen MdB Hans-Joachim Fuchtel, den parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.
    Das Fleischerhandwerk führt mit der Bundesregierung einen Dialog auf Augenhöhe (von links): DFV-Präsident Herbert Dohrmann und DFV-Hauptgeschäftsführer Martin Fuchs begrüßen MdB Hans-Joachim Fuchtel, den parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. (Bild: jus)
  • Alsterflotte
    Alsterflotte (Bild: jus)
  • Das Format des Deutschen Fleischer-Verbandstags hat eine lange Tradition. Sie gibt den Fleischern das Gefühl, Teil einer großen Gemeinschaft zu sein.
    Das Format des Deutschen Fleischer-Verbandstags hat eine lange Tradition. Sie gibt den Fleischern das Gefühl, Teil einer großen Gemeinschaft zu sein. (Bild: jus)
  • Das Motto des 128. Deutschen Fleischer-Verbandstags.
    Das Motto des 128. Deutschen Fleischer-Verbandstags. (Bild: jus)
  • 34156.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34152.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34171.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34154.jpeg
    (Bild: jus)
  • Die Landungsbrücken am Tag...
    Die Landungsbrücken am Tag... (Bild: jus)
  • 34155.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34157.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34158.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34160.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34161.jpeg
    (Bild: jus)
  • Alsterfleet
    Alsterfleet (Bild: jus)
  • DFV-Vizepräsident Michael Durst begrüßte als gastgebender Obermeister der Innung Hamburg Metzger aus dem gesamten Bundesgebiet.
    DFV-Vizepräsident Michael Durst begrüßte als gastgebender Obermeister der Innung Hamburg Metzger aus dem gesamten Bundesgebiet. (Bild: jus)
  • 34163.jpeg
    (Bild: jus)
  • Rund 300 Gäste zählte die Eröffnungsveranstaltung am Sonntag.
    Rund 300 Gäste zählte die Eröffnungsveranstaltung am Sonntag. (Bild: jus)
  • 34165.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34166.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34168.jpeg
    (Bild: jus)
  • „Nach welchen Kriterien werden politische Entscheidungen getroffen?“, fragte DFV-Präsident Herbert Dohrmann Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel.
    „Nach welchen Kriterien werden politische Entscheidungen getroffen?“, fragte DFV-Präsident Herbert Dohrmann Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. (Bild: jus)
  • 34170.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34153.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34172.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34173.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34174.jpeg
    (Bild: jus)
  • Bleichenfleet in der Neustadt.
    Bleichenfleet in der Neustadt. (Bild: jus)
  • 34175.jpeg
    (Bild: jus)
  • Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft: Hans Joachim Fuchtel.
    Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft: Hans Joachim Fuchtel. (Bild: jus)
  • Hans Joachim Fuchtel (MdB).
    Hans Joachim Fuchtel (MdB). (Bild: jus)
  • 34178.jpeg
    (Bild: jus)
  • (Bild: jus)
  • 34180.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34181.jpeg
    (Bild: jus)
  • Barbara Liebermeister vom Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter setzt auf persönliche Begegnungen. Dabei beleuchtete sie den Erfolgsfaktor Mensch, denn nicht alles schafft Kollege Roboter.
    Barbara Liebermeister vom Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter setzt auf persönliche Begegnungen. Dabei beleuchtete sie den Erfolgsfaktor Mensch, denn nicht alles schafft Kollege Roboter. (Bild: jus)
  • Wie können Fleischer die Digitalisierung nutzen. Darüber diskutierten (von links): DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch, afz-Chefredakteur Jörg Schiffeler, DFV-Präsident Herbert Dohrmann, Rainer Maase (Bizerba) und Johannes Bechtel, Vorsitzender des Juniorenverbands des deutschen Fleischerhandwerks.
    Wie können Fleischer die Digitalisierung nutzen. Darüber diskutierten (von links): DFV-Pressesprecher Gero Jentzsch, afz-Chefredakteur Jörg Schiffeler, DFV-Präsident Herbert Dohrmann, Rainer Maase (Bizerba) und Johannes Bechtel, Vorsitzender des Juniorenverbands des deutschen Fleischerhandwerks. (Bild: si)
  • Die Landungsbrücken in der Dämmerung...
    Die Landungsbrücken in der Dämmerung... (Bild: jus)
  • 34183.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34184.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34185.jpeg
    (Bild: jus)
  • Komponistenquartier in der Hamburger Neustadt.
    Komponistenquartier in der Hamburger Neustadt. (Bild: jus)
  • Komponistenquartier in der Hamburger Neustadt.
    Komponistenquartier in der Hamburger Neustadt. (Bild: jus)
  • 34186.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34187.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34188.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34189.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34190.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34191.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34192.jpeg
    (Bild: jus)
  • Der afz-Aktionspreis geht diesmal an die Fleischerei Klassen.
    Der afz-Aktionspreis geht diesmal an die Fleischerei Klassen. (Bild: si)
  • Die Fleischerei Dosenbach erhielt eine Belobigung für herrvorragende Öffentlichkeitsarbeit.
    Die Fleischerei Dosenbach erhielt eine Belobigung für herrvorragende Öffentlichkeitsarbeit. (Bild: si)
  • Quartier im Umbruch: die Stadthöfe zwischen Bleichenfleet und Große Bleichen.
    Quartier im Umbruch: die Stadthöfe zwischen Bleichenfleet und Große Bleichen. (Bild: jus)
  • 34193.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34194.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34195.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34196.jpeg
    (Bild: jus)
  • Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend.
    Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend. (Bild: jus)
  • Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend.
    Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend. (Bild: jus)
  • Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend.
    Lokalkolorit bei Sonnenuntergang oberhalb der Landungsbrücken: Der Shantychor Norderstedt beim Hamburger Abend. (Bild: jus)
  • Die Landungsbrücken bei Sonnenuntergang.
    Die Landungsbrücken bei Sonnenuntergang. (Bild: jus)
  • 34201.jpeg
    (Bild: jus)
  • Herbert Dohrmann bedankt sich beim Ehepaar Durst für die Gastfreundschaft der Innung Hamburg.
    Herbert Dohrmann bedankt sich beim Ehepaar Durst für die Gastfreundschaft der Innung Hamburg. (Bild: jus)
  • 34200.jpeg
    (Bild: jus)
  • DFV-Präsident Herbert Dohrmann erstattete den Mitgliedern Bericht.
    DFV-Präsident Herbert Dohrmann erstattete den Mitgliedern Bericht. (Bild: jus)
  • Obermeister Andi Gaßner lädt für 2019 nach München ein.
    Obermeister Andi Gaßner lädt für 2019 nach München ein. (Bild: jus)
  • 34261.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34258.jpeg
    (Bild: jus)
  • Michael Durst: „Die Vielzahl an Aktionen wirkt langfristig, deshalb dürfen wir nicht nachlassen.“
    Michael Durst: „Die Vielzahl an Aktionen wirkt langfristig, deshalb dürfen wir nicht nachlassen.“ (Bild: jus)
  • 34263.jpeg
    (Bild: jus)
  • Nora Seitz: „Die Nationalmannschaft ist ein Leuchtturmprojekt.“
    Nora Seitz: „Die Nationalmannschaft ist ein Leuchtturmprojekt.“ (Bild: jus)
  • 34264.jpeg
    (Bild: jus)
  • Martin Fuchs: „Die IFFA hat große Bedeutung für die WFF.“
    Martin Fuchs: „Die IFFA hat große Bedeutung für die WFF.“ (Bild: jus)
  • 34265.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34266.jpeg
    (Bild: jus)
  • Starke Beteiligung: 175 Teilnehmer zählte die Mitgliederversammlung des Deutschen Fleischer-Verbands (DFV) in Hamburg.
    Starke Beteiligung: 175 Teilnehmer zählte die Mitgliederversammlung des Deutschen Fleischer-Verbands (DFV) in Hamburg. (Bild: jus)
  • Delegierte aus 15 Landesverbänden reisten zur größten Tagung des Fleischerhandwerks nach Hamburg.
    Delegierte aus 15 Landesverbänden reisten zur größten Tagung des Fleischerhandwerks nach Hamburg. (Bild: jus)
  • 34269.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34270.jpeg
    (Bild: jus)
  • Eckhart Neun: „Man strebt danach, von uns zu lernen.“
    Eckhart Neun: „Man strebt danach, von uns zu lernen.“ (Bild: jus)
  • LIM Thomas Hönnger wurde in den Gesamtvorstand des DFV gewählt.
    LIM Thomas Hönnger wurde in den Gesamtvorstand des DFV gewählt. (Bild: jus)
  • 34273.jpeg
    (Bild: jus)
  • LIM Thomas Keller tritt für eine Reform des Kammerwesens ein.
    LIM Thomas Keller tritt für eine Reform des Kammerwesens ein. (Bild: jus)
  • Das Präsidium des DFV legte Rechenschaft ab und gab einen Ausblick auf die Arbeit des kommenden Jahres.
    Das Präsidium des DFV legte Rechenschaft ab und gab einen Ausblick auf die Arbeit des kommenden Jahres. (Bild: jus)
  • OM Wolfgang Axer will die Dynamisierung der Beiträge stoppen.
    OM Wolfgang Axer will die Dynamisierung der Beiträge stoppen. (Bild: jus)
  • 34277.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34278.jpeg
    (Bild: jus)
  • Die Gastgeber des diesjährigen Verbandstags in der Hansestadt: Mitglieder der Innung Hamburg.
    Die Gastgeber des diesjährigen Verbandstags in der Hansestadt: Mitglieder der Innung Hamburg. (Bild: jus)
  • 34280.jpeg
    (Bild: jus)
  • Die Mitglieder beraten über Anträge der Fleischerverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Innung Rhein-Erft.
    Die Mitglieder beraten über Anträge der Fleischerverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Innung Rhein-Erft. (Bild: jus)
  • 34282.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34283.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34284.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34285.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34286.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34287.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34288.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34289.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34290.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34291.jpeg
    (Bild: jus)
  • 34292.jpeg
    (Bild: jus)
Das könnte Sie auch interessieren
stats