Gewürzsommelier Raps-Stiftung vergibt Stipendien

Freitag, 04. September 2020
Die Adalbert-Raps-Stiftung vergibt drei Stipendien für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier.
Foto: Raps
Die Adalbert-Raps-Stiftung vergibt drei Stipendien für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier.

Die Adalbert-Raps-Stiftung vergibt drei Stipendien für die Qualifikation zum Gewürz-Sommelier im Frühjahr 2021 an der Genussakademie Bayern.
Zu den Schwerpunkten der fünfmonatigen Weiterbildung zählen neben Basiswissen über Kräuter und Gewürze auch Sensorik, Kommunikation, Food Paring, Gesundheitswirkung und Qualitätssicherung. Um die Stipendien bewerben können sich Berufstätige mit abgeschlossener Ausbildung und Tätigkeit in der Lebensmittelbranche bis 6. Dezember 2020.

Während der 15-tägigen Qualifizierung ab dem 01. Februar 2021, welche in fünf Blöcke unterteilt ist und sich über einen Zeitraum von fünf Monaten erstreckt, lernen die Teilnehmenden verschiedene Gewürzsorten und -mischungen zu unterscheiden, praktisch einzusetzen und zu kombinieren. Die Ausbildung zum Gewürz-Sommelier umfasst die Themenfelder Sensorik, Gewürzkunde, Qualitätssicherung, Food Pairing und Food Completing, Garten- und Wildkräuterkunde, Heil- und Gesundheitswirkung, die Kommunikation mit dem Gast sowie ein Themenabendessen.

Weitere Informationen
Das könnte Sie auch interessieren
stats