Nutztierhaltung SocialLab soll Verständnis stärken

Mittwoch, 27. März 2019
Das Verbundprojekt "SocialLab" soll zum besseren Verständnis der gesellschaftlichen Kritik an der Tierhaltung beitragen.
Foto: Stefan Schwarz/pixelio.de
Das Verbundprojekt "SocialLab" soll zum besseren Verständnis der gesellschaftlichen Kritik an der Tierhaltung beitragen.

Das Verbundprojekt soll zum besseren Verständnis der gesellschaftlichen Kritik an der Tierhaltung beitragen. Mehr Tierwohl hat für die meisten Verbraucher Vorrang gegenüber anderen Zielen. Acht Forschungseinrichtungen waren bei dem Projekt beteiligt.
Ziel des Forschungsvorhabens, an dem acht Forschungseinrichtungen unter Federführung des Braunschweiger Thünen-Instituts (TI) für Markt

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats