Rindfleischetikettierung Vorsicht Kontrolle

Donnerstag, 05. März 2020
Die Pflicht zur Angabe der Herkunft und der Orte von Schlachtung und Zerlegung gilt auch für lose Ware.
Foto: imago images / Chromorange
Die Pflicht zur Angabe der Herkunft und der Orte von Schlachtung und Zerlegung gilt auch für lose Ware.

Bei der Kennzeichnung von Rindfleisch schaut die Überwachung derzeit wieder genauer hin.
Zwar sind Verstöße gegen die Rindfleischetikettierung kein Straftatbestand mehr, aber sie sind immer noch Ordnungswidrigkeiten. Bei der Aus

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats