Tierhaltung Stroh lässt Schweine glücklich aussehen

Dienstag, 19. Februar 2019
Ein Schwein mit erhobenem Kopf und aufgestellten Ohren wurde als "glückliches" Tier in unterschiedliche Ställe retuschiert.
Foto: Universität Göttingen
Ein Schwein mit erhobenem Kopf und aufgestellten Ohren wurde als "glückliches" Tier in unterschiedliche Ställe retuschiert.

Wie nimmt der agrarisch unwissende Verbraucher die Haltung von Tieren in Ställen wahr? Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt.
von Steffen RobensWissenschaftler von den Universitäten Göttingen und Bozen untersuchten in einer Studie, wie der Verbraucher Tierfotos wahr

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats