Belgian Meat Office: Flexibel und individuell...
Belgian Meat Office

Flexibel und individuell auf Zukunftskurs

kck
Diskutierten über die belgische Fleischwirtschaft (von links): Jos Claeys (BPG), Joris Coenen (BMO), Michael Gore (FEBNEV) und Olivier Van Bogaert (BPG).
Diskutierten über die belgische Fleischwirtschaft (von links): Jos Claeys (BPG), Joris Coenen (BMO), Michael Gore (FEBNEV) und Olivier Van Bogaert (BPG).

GENT Die belgische Fleischwirtschaft nutzt die Branchenkonsolidierung, um eine Modernisierung des Sektors anzustoßen und seine Effektivität zu erhöhen. Der diesjährige Round Table, zu dem das Belgian Meat Office (BMO) zum 17. Mal europäische Fachjournalisten eingeladen hatte, erkundete Strategievorreiter vor Ort.

GENT Die belgische Fleischwirtschaft nutzt die Branchenkonsolidierung, um eine Modernisierung des Sektors anzustoßen und seine Effektivitä
Unsere Empfehlung
DIGITAL
Digital
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen
  • 4 Ausgaben als E-Paper

kostenlos

PRINT + DIGITAL
Print + Digital
  • 4 Ausgaben afz - allgemeine fleischerzeitung
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen

kostenlos

stats