Bio-Rindfleisch: In der Krise Qualität steige...
Bio-Rindfleisch

In der Krise Qualität steigern

Jens Brehl
Für einen Aufschlag von nur 20 Cent oder weniger gegenüber der konventionellen Tierhaltung können die Bio-Landwirte keine Bio-Rinder liefern.
Für einen Aufschlag von nur 20 Cent oder weniger gegenüber der konventionellen Tierhaltung können die Bio-Landwirte keine Bio-Rinder liefern.

MAINZ „Bio befindet sich derzeit in einer Vermarktungskrise und diese spitzt sich besonders im Naturkosthandel zu“, sagte Daniel Bischoff von der Bioland Beratung anlässlich der am 31. Oktober digital stattgefundenen Bioland & Biokreis Fleischrinder- und Mutterkuhtagung.

MAINZ „Bio befindet sich derzeit in einer Vermarktungskrise und diese spitzt sich besonders im Naturkosthandel zu“, sagte Daniel Bischoff
Unsere Empfehlung
DIGITAL
Digital
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen
  • 4 Ausgaben als E-Paper

kostenlos

PRINT + DIGITAL
Print + Digital
  • 4 Ausgaben afz - allgemeine fleischerzeitung
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen

kostenlos

stats