In eigener Sache: Timmer verstärkt Fleischmed...
Iris Schmitz / fotografieschmitz.de
Sonja Timmer ist neue Objektleiterin Business Development.
Sonja Timmer ist neue Objektleiterin Business Development.

FRANKFURT Sonja Timmer ist neue Objektleiterin Business Development im Verlagsbereich Agrar-, Back- und Fleischmedien der dfv Mediengruppe in Frankfurt am Main.

Sonja Timmer kehrt aus der Elternzeit zurück und übernimmt ab sofort die Objektleitung für den im Mai 2022 formierten Verlagsbereich Agrar-, Back- und Fleischmedien, in dem neben fleischwirtschaft.de die Fachtitel afz - allgemeine fleischer zeitung und „Fleischwirtschaft“ erscheinen. Sie berichtet in dieser neu geschaffenen Position an Gesamtverlagsleiter Christian Schnücke.


Zu Timmers Aufgaben gehören künftig neben dem Ausbau des Verlagsbereichs auch das Synchronisieren von Prozessen und Nutzen von Synergien unter anderem im administrativen Bereich. Gemeinsam mit dem bereits branchenübergreifend arbeitenden Marketing- und Vertriebsteam soll der mittlerweile drittstärkste Umsatzbereich innerhalb der dfv Mediengruppe weiter ausgerichtet werden und nachhaltig wachsen. Marketing- und Vertriebsleiterin Eva Haegelen berichtet in der neuen Struktur direkt an Timmer. „Ich freue mich darauf, mit dem gesamten Team – und Sonja Timmer und Eva Haegelen als starkem Duo – die Zukunft unseres Verlagsbereichs zu gestalten“, so Schnücke.

Sönke Reimers, Sprecher der dfv Geschäftsführung betont: „Sonja Timmer tritt ihre neue Position nach ihrer Elternzeit an und verstärkt den Bereich mit ihrer Kompetenz für Prozesse, Projektmanagement und Business Development. Sie ist eine hervorragende Teamplayerin und wird für Agrar, Fleisch und Back wichtige Impulse setzen.“

Die 34-Jährige ist bereits seit 2012 für die dfv Mediengruppe in verschiedenen Positionen tätig, unter anderem als Assistentin und Verlagsreferentin Recht und Wirtschaft sowie als Referentin des Sprechers der Geschäftsführung. Vor ihrer Elternzeit war die studierte Buchwissenschaftlerin ab 2020 Projektmanagerin Business Development in der digitalen Medienentwicklung.

Quelle: afz - allgemeine fleischer zeitung 31/2022

Newsletter-Service

Mit unseren kostenlosen Newslettern versorgen wir Sie auf Wunsch mit den wichtigsten Branchenmeldungen und nützlichen Praxistipps.

 
stats