Schweinepreise: China ruft Warnstufe 2 aus
imago / China Foto Press
Der Preisdruck am chinesischen Fleischmarkt macht Exporte in die Volksrepublik weniger attraktiv.
Der Preisdruck am chinesischen Fleischmarkt macht Exporte in die Volksrepublik weniger attraktiv.

PEKING Die steigende Produktion sorgt in der Volksrepublik für Preisdruck auf dem Markt für Schlachtschweine. Steigende Futterkosten belasten die Produzenten zusätzlich. Die Regierung greift ein.

PEKING Die steigende Produktion sorgt in der Volksrepublik für Preisdruck auf dem Markt für Schlachtschweine. Steigende Futterkosten belast
Unsere Empfehlung
DIGITAL
Digital
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen
  • 4 Ausgaben als E-Paper

kostenlos

PRINT + DIGITAL
Print + Digital
  • 4 Ausgaben afz - allgemeine fleischerzeitung
  • 4 Wochen kostenlos fleischwirtschaft.de lesen

kostenlos

stats