ASP Virus wird zur Herausforderung

Dienstag, 11. September 2018
Seit Jahresbeginn wurden 4.000 Wildschweine identifiziert, die mit mit der Schweinepest infiziert waren.
Foto: Erich Keppler / pixelio.de
Seit Jahresbeginn wurden 4.000 Wildschweine identifiziert, die mit mit der Schweinepest infiziert waren.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Virus Afrikanische Schweinepest


Seit Jahresbeginn fast 1.000 ASP-Ausbrüche bei Hausschweinen und 4.000 infizierte Wildschweine - Erster ASP-Nachweis in Bulgarien - Immer mehr Fälle in Rumänien - Mittlerweile neun Mitgliedstaaten betroffen - Laut Gesundheitskommissar Andriukaitis wird die Seuche die Gemeinschaft noch lange begleiten - Neue Erkrankungen auch in China
Die Afrikanische Schweinepest (ASP) stellt die Europäische Union nach Einschätzung von Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis im Vergleic

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats