Afrikanische Schweinepest Belgien in der EU offiziell virusfrei

Dienstag, 24. November 2020
Aus dem belgischen Wildschweinbestand konnte das ASP-Virus offenbar verdrängt werden.
Foto: imago images / blickwinkel
Aus dem belgischen Wildschweinbestand konnte das ASP-Virus offenbar verdrängt werden.

Mehr als zwei Jahre nach dem ersten ASP-Fall kann das Land nun darauf hoffen, wieder den globalen Markt beliefern zu dürfen.
Seit mehr als einem Jahr hat es in Belgien keinen Fund eines mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infizierten Wildschweins mehr gegeben. Die dorti

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats