Afrikanische Schweinepest Erster Fall im Kreis Dahme-Spreewald

Dienstag, 23. Februar 2021
Wildschweine schleppen die Afrikanische Schweinepest in die Europäische Union ein.
Foto: Jürgen Treiber / pixelio.de
Wildschweine schleppen die Afrikanische Schweinepest in die Europäische Union ein.

Im Landkreis Dahme-Spreewald hat es einen ersten bestätigten Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein gegeben.
Wie der Kreis mitteilte, handelt es sich bei dem infizierten Kadaver um einen Frischling, der nordöstlich von Trebitz in unmittelbarer Nähe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats