Afrikanische Schweinepest Erster Fall in Hongkong

Montag, 20. Mai 2019
Hongkong importiert täglich zwischen 3.500 und 4.000 Schlachtschweine aus China.
Foto: Pixabay
Hongkong importiert täglich zwischen 3.500 und 4.000 Schlachtschweine aus China.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Afrikanische Schweinepest Tiergesundheit


In Hongkong ist nach Angaben der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) erstmals die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden.
Wie die Ministerin für Ernährung und Gesundheit der chinesischen Sonderverwaltungszone, Sophia Chan Siu-chee, berichtete, wurde das Virus be

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats