Afrikanische Schweinepest Furcht lässt nach

Freitag, 13. Dezember 2019

„Die Vorbereitungen für das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland laufen auf hohem Niveau“, äußerte der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbands (DBV), Bernhard Krüsken, am Donnerstag in Berlin. Er sei zuversichtlich, dass im Fall eines Nachweises rasch die notwendigen Maßnahmen wie die Eingrenzung in Restriktionsgebiete und damit eine effektive Kontrolle des Seuchengeschehens erfolgen werde.
Als positive Beispiele nannte Krüsken Tschechien und Ungarn, wo es durch konsequentes Handeln gelungen sei, in den Seuchengebieten den Wildschwei

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats