Afrikanische Schweinepest Klöckner will keine Panik machen

Donnerstag, 10. September 2020
"Bisher gibt es nur ein infiziertes Windschwein", betonte Julia Klöckner in Berlin.
Foto: imago images / photothek
"Bisher gibt es nur ein infiziertes Windschwein", betonte Julia Klöckner in Berlin.

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner äußert sich zurückhaltend zu einem drohenden Exportstopp von Schweinefleisch in Drittstaaten.
„Der Verdacht hat sich leider bestätigt“, sagte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner am Morgen in Berlin. Das national

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats