Afrikanische Schweinepest Rund 600 Nachweise bei Wildschweinen

Montag, 01. Februar 2021
Die Jagd auf Wildschweine soll weiter erleichtert werden.
Foto: imago images / Marius Schwarz
Die Jagd auf Wildschweine soll weiter erleichtert werden.

Zahl der nachgewiesenen ASP-Infektionen nimmt weiter zu. Gut drei Dutzend neue bestätigte Fälle machen Brandenburg zu einem Hotspot.
Seit dem ersten Nachweis der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem Wildschwein in Deutschland im September 2020 ist die Zahl der infizierten Schw

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats