Afrikanische Schweinepest USA verschärfen Grenzkontrollen

Montag, 06. Januar 2020
Bei der Einreise in die USA werden die Behörden stärker auf Fleischwaren achten, um ein Einschleppen von Tierseuchen zu unterbinden.
Foto: imago images / UPI Photo
Bei der Einreise in die USA werden die Behörden stärker auf Fleischwaren achten, um ein Einschleppen von Tierseuchen zu unterbinden.

An den Grenzübergängen zu den Vereinigten Staaten von Amerika soll zusätzliches Personal eine Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest verhindern (ASP).
Das US-Repräsentantenhaus hat kurz vor Weihnachten 19,6 Mio. US-Dollar (USD) bereitgestellt, um zusätzliche Agrarinspektoren einstellen zu k

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats