Afrikanische Schweinepest Verhandlungen mit China laufen

Dienstag, 15. Dezember 2020
Der Appetit auf Schweinefleisch steigt in China. Alleine im Großraum Shanghai leben rund 24 Mio. Menschen. Da ist der Lieferstopp für die deutschen Lieferanten eine bittere Pille.
Foto: Steven Yu / pixabay.com
Der Appetit auf Schweinefleisch steigt in China. Alleine im Großraum Shanghai leben rund 24 Mio. Menschen. Da ist der Lieferstopp für die deutschen Lieferanten eine bittere Pille.

Das Bundeslandwirtschaftsministerium arbeitet weiter an einer Entlastung des deutschen Schlachtschweinemarktes durch das Erreichen einer Wiedereröffnung von wichtigen Auslandsmärkten.
Wie das Agrarressort in der vergangenen Woche mitteilte, befindet es sich nach wie vor in intensiven Verhandlungen mit allen relevanten Handelspartner

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats