Arbeitsschutzkontrollgesetz Arbeitsspitzen weiter flexibel abfedern

Dienstag, 17. November 2020
Nach Meinung der Unionsfraktion im Bundestag muss im Bereich der Fleischverarbeitung ein flexibler Umgang mit Auftragsspitzen weiterhin möglich sein.
Foto: imago images / Shotshop
Nach Meinung der Unionsfraktion im Bundestag muss im Bereich der Fleischverarbeitung ein flexibler Umgang mit Auftragsspitzen weiterhin möglich sein.

Eigentlich hätte der Bundestag den Entwurf des sogenannten Arbeitsschutzkontrollgesetzes schon im vergangenen Monat beschließen sollen. Doch CDU und CSU ließen das Thema kurzfristig von der Tagesordnung nehmen.
Die SPD wirft der Union seither eine Blockadehaltung vor; sie will den Gesetzentwurf noch in diesem Jahr und „ohne Schlupflöcher“ ver

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats