Branchengespräch Fleisch: Bedingt veränderung...
Branchengespräch Fleisch

Bedingt veränderungsbereit

imago images / Future Image, imago images / Future Image
Barbara Otte-Kinast (links), Julia Klöckner und Ursula Heinen-Esser (rechts) bei der Pressekonferenz zum Branchengespräch zum Thema Fleisch und Fleischwirtschaft
Barbara Otte-Kinast (links), Julia Klöckner und Ursula Heinen-Esser (rechts) bei der Pressekonferenz zum Branchengespräch zum Thema Fleisch und Fleischwirtschaft

FRANKFURT Arbeitsbedingungen und Wohnsituation in der Fleischwirtschaft kein Thema beim Düsseldorfer Branchengespräch. Tierwohl und Fleischerzeugung im Brennpunkt des Gipfeltreffens.

FRANKFURT Arbeitsbedingungen und Wohnsituation in der Fleischwirtschaft kein Thema beim Düsseldorfer Branchengespräch. Tierwohl und Fleisch

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats