Brexit Weiterhin kaum Verhandlungsfortschritte

Donnerstag, 27. August 2020
Foto: pixabay/daniel_diaz_bardillo

Chefunterhändler Barnier zeigt sich besorgt und enttäuscht. Den Briten fehlt es an Verständnis für europäische Positionen. Beim Zugang zum Binnenmarkt sei keine „Rosinenpickerei“möglich.
Die künftigen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich haben auch nach der jüngsten Verhandlungs

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats