Bundesregierung: Koalition in der Tierschutzp...
Bundesregierung

Koalition in der Tierschutzpolitik uneins

Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann, Deutscher Bundestag / Simone M. Neumann

BERLIN Innerhalb der Koalition zeichnet sich ein Konflikt um die künftige Tierschutzpolitik ab. Während Abgeordnete der CDU/CSU in der Bundestagsdebatte des Tierschutzberichts am 2. Dezember 2015 einer erneuten Novellierung des Tierschutzgesetzes eine Absage erteilten, hält die SPD genau dies für unerlässlich.

BERLIN Innerhalb der Koalition zeichnet sich ein Konflikt um die künftige Tierschutzpolitik ab. Während Abgeordnete der CDU/CSU in der Bund

Jetzt kostenfrei registrieren und jetzt sofort alle Artikel auf fleischwirtschaft.de kostenfrei lesen.

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter fleischwirtschaft.de inklusive dem wöchentlichen Snacksnewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats