Corona-Pandemie Münchner Wiesn abgesagt

Mittwoch, 22. April 2020
Rund 6,3 Mio. Besucher hätten zum Oktoberfest 2020 nach München kommen können, am 21. April wurde das millionenschwere Event wegen des Coronavirus und der damit verbundenen Gefahren abgesagt.
Foto: Imago Images / Westend 61
Rund 6,3 Mio. Besucher hätten zum Oktoberfest 2020 nach München kommen können, am 21. April wurde das millionenschwere Event wegen des Coronavirus und der damit verbundenen Gefahren abgesagt.

Das Oktoberfest wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Wirtschaft in der bayerischen Metropole entgehen Einnahmen in Milliardenhöhe.
150 Tage bis zur Eröffnung des Kult-Events Wiesn in München 2020 wären es gewesen. Nun ist die 187. Auflage abgesagt worden. Bayerns Mi

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats