Corona-Tests Keine einheitliche Linie

Mittwoch, 01. Juli 2020
In Nordrhein-Westfalen müssen Mitarbeiter in größeren Unternehmen der Fleischbranche zweimal pro Woche getestet werden.
Foto: imago images / TT
In Nordrhein-Westfalen müssen Mitarbeiter in größeren Unternehmen der Fleischbranche zweimal pro Woche getestet werden.

In Deutschland gibt es keine bundesweite Regelung, wann und wie oft Mitarbeiter der Fleischbranche auf das Coronavirus getestet werden müssen.
In Nordrhein-Westfalen müssen Schlachthöfe und Zerlegebetriebe mit mehr als 100 Beschäftigten seit dem 1. Juli ihre Mitarbeiter mindest

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats