Coronavirus Keine Gefahr durch Lebensmittel

Freitag, 13. März 2020
Die Behörde im italienischen Parma ist von der Corona-Epidemie betroffen, sieht aber keine Risiken beim Verzehr von Lebensmitteln.
Foto: imago images / imagebroker
Die Behörde im italienischen Parma ist von der Corona-Epidemie betroffen, sieht aber keine Risiken beim Verzehr von Lebensmitteln.

Das Coronavirus kann nach derzeitigem Kenntnisstand nicht durch Lebensmittel übertragen werden. Darauf hat die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hingewiesen.
Erfahrungen von früheren Ausbrüchen verwandter Erreger von Krankheiten wie SARS und MERS hätten gezeigt, dass eine Ansteckung durch den

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats