EU-Agrarrat Minister machen Druck beim Tierschutz

Montag, 16. Dezember 2019
Die Agrarminister der EU-Länder fordern strengere Regeln für Tiertransporte.
Foto: imago images / Marius Schwarz
Die Agrarminister der EU-Länder fordern strengere Regeln für Tiertransporte.

Der Tierschutz soll durch neue Gesetze gestärkt werden. Das fordern die EU-Agrarminister in einer Erklärung. Defizite sehen sie vor allem bei Langzeittransporten von Lebendvieh.
Die EU-Kommission soll die Einhaltung der Tiertransportvorschriften besser überwachen und einen Vorschlag für strengere Regeln vorlegen. Vor

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats