Einwegplastikprodukte Bundesrat stimmt Verbot zu

Dienstag, 10. November 2020
Ziel der Initiative ist es, Müll zu vermeiden.
Foto: imago images / Cavan Images
Ziel der Initiative ist es, Müll zu vermeiden.

Die Länderkammer sagt Bechern, Trinkhalmen und Rührstäbchen aus Kunststoff, die nur einmal verwendet werden, den Kampf an.
Das geplante Verbot bestimmter Einwegkunststoffprodukte hat den Bundesrat passiert. Das Gremium stimmte der entsprechenden Verordnung in seiner Sitzun

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats