Ernährungspolitik SPD nimmt Wirtschaft in die Pflicht

Mittwoch, 11. November 2020
Die SPD fordert verpflichtende Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für das Essen in allen Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung.
Foto: imago images / Westend61
Die SPD fordert verpflichtende Standards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für das Essen in allen Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung.

Die Sozialdemokraten wollen den Menschen eine ausgewogenere Ernährung erleichtern. Um dieses Ziel zu erreichen schlagen sie ein ganzes Bündel von Maßnahmen vor.
Die SPD will das Politikfeld Ernährung aufwerten. Es gehe darum, die Ernährungspolitik aktiv zu gestalten und eine gesunde Ernährungswe

Cookies

Sie müssen Cookies erlauben, um unseren Dienst nutzen zu können.

stats