Konsumverhalten: Russen essen mehr Fleisch
Konsumverhalten

Russen essen mehr Fleisch

imago images / ITAR-TASS
Der durchschnittliche Fleischkonsum erhöhte sich 2019 in Russland im Vergleich zu 2018 um 1 kg auf 76 kg pro Kopf.
Der durchschnittliche Fleischkonsum erhöhte sich 2019 in Russland im Vergleich zu 2018 um 1 kg auf 76 kg pro Kopf.

MOSKAU Im vergangenen Jahr konsumierten die russischen Verbraucher bei fast allen Lebensmitteln größere Mengen. Bei Fleisch steht das Land kurz vor der Selbstversorgung.

MOSKAU Im vergangenen Jahr konsumierten die russischen Verbraucher bei fast allen Lebensmitteln größere Mengen. Bei Fleisch steht das Land

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle F+ Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die fleischwirtschaft.de Newsletter inkl. dem wöchentlichen Snacknewsletter.

 

Sie sind Abonnent, oder bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats